Archiv
Das Malstudio in noa4 Am 16.07.2013 malten und zeichneten sieben Künstlerinnen und Künstler im Bustan im Norderstedter Stadtpark. noa4 war dabei und sendete einen Beitrag am 18.07.2013 Die Künstlerinnen und Künstler waren immer wieder am Bustan zu finden. Der Beitrag: “Künstlerische Ansichten des Bustan” von noa4 erschien am 20.11.2013
NORDERSTEDT
Die Fotografien auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen  oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
Die “Kunsthallen auf Zeit”, Am Tarpenufer, haben die längste Zeit existiert. Der Gebäudeabriss steht bevor. Das Malstudio wird am 14., 15. und 16. August 2014 Abschied nehmen. Öffnungszeiten: Am 14. und 15. von 11:00 bis 16:00Uhr und am 16. 08. von 10:00 bis 13:00 Uhr. Es werden an diesen Tagen Arbeiten der Mitglieder zu Sonderpreisen verkauft. Wie immer gibt es keinen “Kaufzwang”. Sie können sich die Arbeiten auch nur ansehen und Gespräche mit anwesenden Künstlerinnen und Künstlern führen.
Das Domizil in der Ulzburger Str. 4 wird verlassen. Aufgrund der sehr geringen Nutzung durch die Mitglieder, wird der Mietvertrag zum 31.3.2015 gekündigt. Gleichzeitig legt Sonja Lampen ihr Amt als Vorsitzende nieder. Sie wird sich neuen Aktivitäten, neben der darstellenden Kunst, widmen. Ansprechpartner sind nun Evamaria Bertermann, Presse, und Friedrich Schmidt zu allen Fragen rund um das Malstudio. Treffen der Mittglieder: Jeden zweiten Dienstag im Monat, um 16.30 Uhr, in der Stadtbücherei Glashütte, Mittelstraße 62, 22851 Norderstedt.