NORDERSTEDT
Die Fotografien auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen  oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
Die Fotografien auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Das Vervielfältigen  oder die Verwendung für andere elektronische oder gedruckte Publikationen ist ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
ZEICHNEN UND MALEN mit HELGA In Zusammenarbeit mit dem Willkommen-Team Norderstedt bietet Kunstkreis Norderstedt e.V.- und Malstudio Norderstedt-Mitglied Helga Keßler (Tel.: 040/ 527 00 28) einen Malkurs für Kinder und Jugendliche aus der Flüchtlingsunterkunft Fadens Tannen an. “Zeichnen und Malen mit Helga” unter diesem Slogan hat Helga Keßler geworben und leitet seit dem 30. Januar 2016 eine Zeichen- und Malgruppe für Flüchtlinge im Willkommen-Team Norderstedt. Das Treffen findet jeden Samstag von 13 -  15 Uhr statt im sogenannten Spielzimmer der Flüchtlingsunterkunft Fadens Tannen. Es handelt sich zurzeit um eine Gruppe von 9 - 10 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 - 15 Jahren. Bei dieser Altersmischung kann sie einerseits mit methodischer Differenzierung für alle dasselbe Thema anbieten, achtet aber andererseits darauf, die Großen nicht zu unterfordern und eine andere Thematik oder Technik zu erarbeiten. Nicht zu kurz kommt bei allen das Freie Malen. Besonderen Spaß machen dabei Groß und Klein die Malspiele am Flipchart.
Rechts oben das Anmeldeformular einer 9-jährigen Syrerin darunter das Anmeldeformular eines 12-jährigen afghanischen Mädchens, das auch den Clown links daneben gemalt hat Sonnenbild neben dem Kopfbild des 7-Jährigen vor dem Arbeitstisch mit Malutensilien Sonnenbild eines 11-jährigen armenischen Jungen Oben: Ausgefülltes und verziertes Anmeldeformular einer älteren afghanischen Teilnehmerin,  unten:  verzierte Mappe eines  7-jährigen syrischen Jungen